Teil 2: Hüllenwesen

Im zweiten Teil stehen unsere Kinder im Mittelpunkt.

Warum hören unsere Kinder nicht,wenn wir etwas von ihnen wollen? Wollen die uns ärgern? Natürlich nicht! Aber warum kommen manche Nachrichten,wie Eis essen, spielen etc.bei unseren Kindern an und andere,weniger angenehme bleiben ungehört und ohne Reaktion?

Teil 2 zeigt in anschaulichen Modellen,warum Kinder für Erwachsene oft nur schwer zu erreichen sind. Hier werden Begriffe wie KINDER-GUT-TU-FILTER und HÜLLENWESEN eingeführt. Begriffe,die Eltern sich immer wieder in Erinnerung rufen können, um das "Nein", "Gleich" "Später" ihrer Kinder besser zu verstehen.

Eltern, die ihre Kinder als HÜLLENWESEN betrachten, können die Beziehung zu ihnen viel relaxter gestalten. Sie wissen, dass ihre Kinder sie mit einem "ich muss erst noch zuende spielen" nicht provozieren wollen. Sie rechnen erst gar nicht mit einem sofortigen "ok,mache ich", weil sie wissen: Kinder haben meistens etwas Wichtigeres zu tun, als die Anliegen ihrer Eltern zu erfüllen.

Die Brüllfalle, der Film Die Brüllfalle, der Film

© 2006-2017
Brüning Film
Triftenstrasse 42
32758 Detmold
T: +49 5232 87798
F: +49 5232 85661
 
Der Film "Wege aus der Brüllfalle" ist ein Produktion von Brüning Film und wird exklusiv über diese Internet-Seiten vertrieben.
 

Realisation, Hosting:
Markus Krüger
Webdesign Detmold, Lage/ Lippe - Digital Park | neue medien